Academy | Prirevo
16353
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-16353,page-child,parent-pageid-16024,ajax_fade,page_not_loaded,,columns-4,qode-theme-ver-9.1.3,wpb-js-composer js-comp-ver-4.11.2.1,vc_responsive

Academy

Willkommen in unserer Academy

Wir von Prirevo 3D Print Revolution haben uns was Besonderes für unsere Kunden ausgedacht.
Additive Fertigungsmaschinen sind sehr komplexe Technologien bei dem Beratung & Training eine wichtige Rolle spielt.
Daher haben wir uns verschiedene hochinteressante Schulungsformen definiert.

Schnell und günstig

Webinare schon ab 149.95€ für den schnellen Einstieg

Erhältlich für 3D-Software.

Individuelle Einschulungen & Inbetriebnahmen vor Ort

Durch Wissen Zeit gewinnen

Highlights

  • Installation und Einschulung der notwendigen Software
  • Kalibrierung und generelle Einstellungsmöglichkeiten
  • befüllen der Datenbank mit Standardparameter
  • gemeinsames drucken oder Scannen
  • Preiskalkulation bei der Prototypen Herstellung
  • Workflow: vom .stl File zum fertigen Objekt
  • Tipps & Tricks rund um den 3D-Druck
  • Service und Wartungstätigkeiten
  • Materialkunde bei additiven Druckverfahren
  • Möglichkeiten und Hürden beim 3D-Drucken
  • Konstruktionstechnische Herausforderungen
Dauer

6-8h

Ort

im Kompetenzzentrum für 3D-Drucktechnologien in Wels, auf Wunsch optional vor Ort.

Preis

Auf Anfrage

Seminare

Druckpraxis & Drucken mit neuen Materialien

Um gute Druckergebnisse zu erhalten, braucht man viel Erfahrung.

Im zweitägigen Seminar lernen und üben Sie unter Anleitung eines 3D-Druck-Experten, wie sie ihre Druckergebnisse verbessern können. Manchmal liegt es an der Kalibrierung, manchmal passen die Einstellungen nicht auf das Objekt, sodass das Resultat nicht zufriedenstellend ausfällt. Auf die spezifische Anforderungen  der Seminarteilnehmer wird eingegangen.

Zielgruppe

Anwender, die bereits einige Erfahrungen mit FFF 3D-Druckern haben und sich mit den neuesten Materialien vertraut machen möchten und Ihre Druckergebnisse verbessern wollen.

Das im Kurs verarbeitete Filament ist im Seminarpreis enthalten.

Vorkenntnisse

Erste Erfahrungen im 3D-Druck.

Dauer

2 Tage

Ort

im Kompetenzzentrum für 3D-Drucktechnologien in Wels, auf Wunsch optional vor Ort.

Preis

Auf Anfrage

Ablauf

1. Tag – Theorie und Kalibrierung
  • Grundeinstellung und Kalibrierung des Rahmens, Achsen, Antrieb, Druckbett, Extruder und Elektronik.
  • Kalibrierung der Firmware mit Hilfe von Test-Druckobjekten.
  • Optimierung des Drucks im laufenden Betrieb
  • Das richtige Zeichnen des 3D-Modells für den 3D-Druck im FFF-Verfahren
  • Übersicht und Bedeutung der Parameter im Simplify3D
  • Richtige Einstellung im Simplify3D für kleine, große, filigrane Objekte, Überhänge, unterschnittenen Teile…
  • Den richtigen Düsendurchmesser für das richtige Druckobjekt wählen
  • Aufbau des G-Codes
  • Manuelle Veränderung der G-Code-Datei, um die Druckergebnisse zu verbessern oder zu verändern.
  • Drucken von Objekten mit Stützmaterial aus PLA oder ABS
  • Weitere Tipps und Tricks eines Profis
2. Tag – Druckpraxis
  • Detaillierte Druckeinstellungen im Simplify3D
  • Die Teilnehmer drucken während des Theorieteils auch Teile in verschiedenen
  • Materialien wie PLA , ABS, Carbon Filament, Hips & gefüllte Filamente.
  • Ziel ist es, Druckerfahrungen mit neuen Materialien zu sammeln und auszuloten, in welchem Bereich deren Einsatzfelder sowie deren Vor- und Nachteile liegen.
  • Neben Grundwissen zu den jeweiligen Materialien wird zudem das nötige Software Know-how vermittelt um Druckergebnisse zu verbessern.