LFS (Low Force Stereolithography) | Prirevo
16198
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-16198,page-parent,page-child,parent-pageid-15769,ajax_fade,page_not_loaded,,columns-4,qode-theme-ver-11.0,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive

LFS (Low Force Stereolithography)

LFS™ 3D-Druck reduziert die Abziehkräfte drastisch und bietet somit eine bahnbrechende Druckqualität und Zuverlässigkeit des Druckers.

Anwendungsbereiche:

  • Prototypenbau
  • Kleinserienfertigung
  • Formenbau
  • Funktionsteile
  • Design & Architektur

Vorteile: 

  • Kein Supportmaterial notwendig
  • Stabile Bauteile PA (Nylon)
  • Gestochen scharfe, saubere Details
  • Einheitliche gleich bleibende Druckqualität
  • Schneller als je zuvor

Nachteile:

  • Höhere Kosten